Menu X
  • The Parliament Magazine: EU defence: MEPs vote for better security cooperation

    German GUE/NGL group shadow rapporteur Sabine Lösing was also against the report, saying, "We utterly rejected the report on a European defence union, because it demands a preparatory action on EU defence research and a fully EU-funded defence research programme, stronger EU-Nato cooperation and the establishment of a start-up fund for preparatory activities.

  • Soziale Alternativen statt Geschenke für Rüstungslobby

    Zur heutigen Abstimmung des jährlichen Berichts über die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) erklärt Sabine Lösing, Koordinatorin der linken Fraktion im Auswärtigen Ausschusses (AFET) des Europaparlaments: „In Europa und weltweit nehmen Armut, soziale Spaltung und Ungerechtigkeit zu. Für viele Menschen stehen die Regierenden und ihre Politik zu Recht nur für die Vertretung der Interessen ökonomischer und politischer Eliten.

  • Für eine Friedensunion: Nein zur militärischen Supermacht EU

    „Nach dem BREXIT und der Wahl von Trump soll nun das gemeinsame militärische Projekt den Kitt in der EU bilden“, erklärt Sabine Lösing, friedenspolitische Sprecherin der Delegation DIE LINKE im Europaparlament, zur heutigen Abstimmung über die Europäische Verteidigungsunion im Plenum in Straßburg.

EU-Fördermittelplattform
Freiheit durch Sozialismus
Antikapitalistische Linke