Sabine Lösung, Mitglied des Europäischen Parlaments

Sabine Lösing

Zur Person

  • Seit 30 Jahren aktive Mitarbeit in außerparlamentarischen Bewegungen, ins-besondere in der globalisierungskritischen, in der Friedens-, Umwelt- und in den Sozialen Bewegungen. Vielfältiges gesellschaftliches Engagement vor Ort, im Betrieb und in der Gewerkschaft.

  • Gründungsmitglied und Mitglied im Bundesvorstand der WASG, Aufbau der Partei auf allen Ebenen. Mitglied im Parteivorstand der Partei DIE LINKE, dort zuständig für die Gesundheitspolitik. Mitglied BAG Gesundheit/ Soziales. BO- Sprecherin in Göttingen.

  • Die Idee eines vereinten Europas war eine hoffnungsvolle Antwort auf zwei Weltkriege, für die es sich weiterhin lohnt zu kämpfen. Doch die gegenwärtige neoliberale Ausrichtung der Politik, die im Lissabon-Vertrag festgeschrieben wurde, hat die EU in eine tiefe Legitimationskrise gestürzt: Der Ausweg kann nur ein grundlegender Richtungswechsel der EU Politik sein.

  • Krieg und Sozialabbau sind zwei Seiten einer Medaille neoliberaler Politik, welche sich durch eine fortschreitende Zerschlagung der sozialen Sicherungssysteme, durch eine zunehmenden Militarisierung der EU und in weltweiter militärischer Interventionspolitik äußert: Das Europa, dass wir wollen muss sozial, demokratisch, friedlich und ökologisch sein.

  • In Zusammenarbeit mit der Friedens- und der globalisierungskritischen Bewegung will ich für ein friedliches Europa und für die weltweite Umsetzung der Milleniumsziele arbeiten.

  • Im Lissabon-Vertrag, in weiteren Vorstößen der Kommission zur Liberalisie-rung der „Verkehrsbedingungen“ der „Ware Gesundheit“ sowie im Weißbuch Gesundheit wird der Gesundheitspolitik eine herausragende Stellung in der EU-Politik zugewiesen: Ich will mich im EP für eine sinnvolle Koordination der Sozial- und Gesundheitssysteme und für sinnvolle Regelungen auch im Verbraucherschutz, aber gegen eine Politik einsetzen, die das Menschenrecht Gesundheit zu einer Ware auf dem Binnenmarkt machen will.

Funktionen im Europäischen Parlament

Fraktion: Mitglied der Konföderalen Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke

Ausschüsse: Mitglied des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten, Mitglied im Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung

Delegationen: Mitglied in der Delegation für die Beziehungen zu Südafrika, Mitglied in der Delegation für die Beziehungen zum Panafrikanischen Parlament , stellv. Mitglied in der Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU,

Funktionen in der LINKEN

  • Mitglied im Pateivorstand DIE LINKE.

  • Landesvorsitzende DIE LINKE. Niedersachsen

Download-Dokumente:

Mediathek | Galerie | Links | Termine | Kontakt