Sabine Lösung, Mitglied des Europäischen Parlaments

Sabine Lösing

Presseerklärungen

11.12.2013: Parlamentarische Kontrolle außenpolitischer Instrumente: vom Tiger zum Bettvorleger
Heute hat das EU-Parlament über die parlamentarische Kontrolle der außenpolitischen Finanzinstrumente der EU abgestimmt. Über diese hatten die EU-Kommission, die im Rat repräsentierten Mitgliedstaaten und das EU-Parlaments mehr als zwei Jahre verhandelt. Dazu erklärt die außen- und sicherheitspolitische Sprecherin der LINKEN im EU-Parlament, Sabine Lösing: Mehr
10.12.2013: Estrela-Bericht: EU-Parlament stimmt gegen moderne Sexualpolitik
Heute hat das Europäische Parlament in einer konzentrierten Aktion von konservativen und rechtsextremen Kräften den „Estrela-Bericht" „über sexuelle und reproduktive Gesundheit und die damit verbundenen Rechte" (2013/2040(INI)) gekippt. Dazu erklärt Sabine Lösing, MdEP: „Es ist erschreckend, wie sich reaktionäre Haltung und fundamentalistische Strömungen im EU-Parlament durchsetzen. Es droht ein gesellschaftlicher Rollback in Europa. Um das zu verhindern, braucht das nächste EU-Parlament eine starke Linke.“ Mehr
06.12.2013: Nelson Mandela: Ein großes Vorbild hat uns verlassen
In Gedanken bin ich bei den Südafrikanerinnen und Südafrikanern und besonders bei Nelson Mandelas Angehörigen. Südafrika, Afrika und die Welt haben einen der größten Kämpfer für Solidarität und Freiheit verloren. Nelson Mandela ist für uns alle ein Vorbild. Für seinen Kampf gegen die Apartheid musste er 27 Jahre ins Gefängnis. Er war damit seinerzeit der am längsten eingekerkerte politische Gefangene. Sein Name wird auf ewig mit den mutigen Kämpfern für die Freiheit Afrikas Kwame Nkrumah, Patrice Lumumba und Thomas Sankara verbunden bleiben. Mehr
21.11.2013: Neoliberale Mehrheit im Europaparlament beschließt neue Welle europäischer Militarisierung
Das Europaparlament hat diese Woche den jährlichen Bericht zum Stand der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) der griechischen Europaabgeordneten Maria Koppa und den Bericht des CDU-Europaparlamentariers Michael Gahler zum Stand der Industriellen und Technologischen Basis der EU verabschiedet. Dazu erklärt Sabine Lösing, MdEP, außenpolitische Sprecherin der LINKEN im Europaparlament: Mehr
15.11.2013: Keine modernen Freikorps: Gegen die Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte (RSU-Kräfte) in Sachsen!
Am morgigen 16. November 2013 werden die Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte (RSU-Kräfte) in Sachsen in Dienst gestellt. Die Aufgabe dieser nach und nach im gesamten Bundesgebiet etablierten Reservisteneinheiten sollen neben Einsätzen der Katastrophenhilfe auch militärische Aufgaben im Inland umfassen. Dazu erklären Sabine Lösing, MdEP, und Cornelia Ernst, MdEP: Mehr
09.10.2013: Kampf gegen die Todesstrafe fortsetzen
Sabine Lösing, außenpolitische Sprecherin der LINKEN im Europäischen Parlament zum Welttag gegen die Todesstrafe am 10. Oktober 2013: „Die Todesstrafe muss endlich weltweit abgeschafft werden. Sie ist eine der gravierendsten Menschenrechtsverletzungen, die höchste Form der Folter und nicht rückgängig zu machen. So stellte sich nach der Hinrichtung in vielen Fällen heraus, dass die Hingerichteten unschuldig verurteilt wurden.“ Mehr
10.09.2013: Vor 40 Jahren: Terroranschlag auf die Demokratie in Chile
Heute vor 40 Jahren, am 11. September 1973, wurde der demokratisch gewählte sozialistische Präsident Chiles, Salvador Allende, bei einem von den USA unterstützten Staatsstreich durch Augusto Pinochet gestürzt. Dazu erklären Sabine Lösing, MdEP, und Manfred Sohn, Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Niedersachsen: Mehr
28.08.2013: Kein Krieg gegen Syrien - Feuerzeuge weg vom Pulverfass!
Zu den Berichten, wonach die USA beschlossen haben, zusammen mit ihren Verbündeten in den nächsten Tagen Syrien mit Luftschlägen anzugreifen, erklärt Sabine Lösing, Vorsitzende DIE LINKE.Niedersachsen und Außenpolitische Sprecherin der LINKEN im Europäischen Parlament: Mehr
03.07.2013: Am Mittwoch wird zum wiederholten Male der kubanischen Dissidentenbewegung der "Sacharow-Preis für geistige Freiheit" aus dem Jahr 2010 übergeben.
Dazu erklärt Sabine Lösing, außenpolitische Sprecherin der Linken im Europaparlament und Vorsitzende DIE LINKE. Niedersachsen:
Es ist höchste Zeit für einen grundlegenden und schnellen Kurswechsel in der europäischen Kubapolitik: Hierzu gehört die Aufhebung des Gemeinsamen Standpunktes, die Aufnahme gleichberechtigter und ernsthafter Gespräche auf höchster politischer Ebene ohne Vorbedingungen. Mehr
28.05.2013: Verheerendes Signal aus Brüssel
Gestern Abend einigten sich die EU-Außenminister in Brüssel darauf das Waffenembargo gegen Syrien nicht zu verlängern. Damit läuft Freitag das Embargo aus. Die EU-Mitgliedstaaten können danach selbst entscheiden, ob sie die Gegner der syrischen Regierung mit Waffen beliefern. Dazu erklärt Sabine Lösing, außenpolitische Sprecherin der Linken im Europaparlament: Mehr
<< 1 2 3 4 5 6 ... 11 12 13 >>

Mediathek | Galerie | Links | Termine | Kontakt