Menu X

Junge Welt: Gegen Krieg, für Gerechtigkeit

05.12.2016

Die junge Welt berichtet in ihrer Ausgabe vom 5.12.2016 (www.jungewelt.de/2016/12-05/015.php) über den 23. Kasseler Friedensratschlag:

"Am 3. und 4. Dezember haben sich rund 400 Menschen zum 23. Friedensratschlag in Kassel getroffen. Das Treffen ist ein zentraler Vernetzungs- , Diskussions- und Weiterbildungsort der deutschen und internationalen Friedensbewegung. In diesem Jahr wurden über 30 Vorträge, Seminare und Arbeitsgruppen zum Thema Krieg und Frieden angeboten. [...]

Die EU-Globalstrategie setzt unter Führung der Bundesrepublik und Frankreichs auf militärische Eigenständigkeit der Europäischen Union. "Zur Legitimierung dieser Politik werden der 'Brexit' und die Wahl Trumps zum US-Präsidenten als Weichen genutzt", so Sabine Lösing, für Die Linke im Europaparlament, in ihrem Vortrag. Wirtschaftliche Macht werde regional, aber auch verstärkt global, militärisch abgesichert. Als mobilisierendes Element für diese neue Militarisierung diene auch das angespannte Verhältnis zu Russland."

EU-Fördermittelplattform
Freiheit durch Sozialismus
Antikapitalistische Linke