Menu X

Schlagwort: PKK

  • Substanz statt hohle Worte - Keine Rückendeckung für die Türkei!

    Zu den türkischen Luftangriffen auf den Islamischen Staat und auf kurdische Stellungen in Syrien und im Irak erklärt Sabine Lösing, Koordinatorin der linken Fraktion im Auswärtigen Ausschuss und im Unterausschuss Sicherheit und Verteidigung des Europäischen Parlaments: „Die türkische AKP-Regierung nutzt den furchtbaren Bombenanschlag in Suruç, um eine ganze Reihe von Maßnahmen zu rechtfertigen: Dazu gehören die Luftangriffe gegen den – vor nicht allzu langer Zeit noch unterstützten – Islamischen Staat, vor allem aber gegen kurdische Stellungen. Parallel dazu verschärft sie die Repression im Inland und ein weiteres Kalkül scheint darin zu bestehen, die gefährliche Situation für Neuwahlen nutzen zu wollen. Hierdurch soll die prokurdische Demokratische Partei der Völker (HDP), die bei den letzten Wahlen überraschend die Zehn-Prozent-Hürde überwunden hatte, wieder aus dem Parlament gedrängt werden."

  • Göttinger Kobanê Protestcamp: Kriminalisierung von Kurden macht Solidaritätserklärungen zu Lippenbekenntnissen

    In der Göttinger Innenstadt entstand in der Nacht vom 06. auf den 07.10.2014 ein spontanes buntes Protestcamp gegen den drohenden Völkermord in Kobanê und für humanitäre Hilfe für die Kriegsopfer des mörderischen Treibens des Islamischen Staates (IS). Die Göttinger Bevölkerung nahm das Camp positiv auf und informierte sich bei den aufgeschlossenen und friedlichen AktivistInnen.

Alle Schlagworte:

EU-Fördermittelplattform
Freiheit durch Sozialismus
Antikapitalistische Linke